Oktober 22

Baustellendokumentation zum Selbstschutz

0  Kommentare

Baustellendokumentation zum Selbstschutz

Die Baustellendokumentation Ihres Projektes sollten Sie überwiegend zum Selbstschutz machen. Oder wissen Sie noch, was vor 6 Monaten auf der Baustelle passiert ist?

Und wie wir alle wissen, kommt es auf die Details an. 
Ich weiß, dass das regelmäßige und ausführliche führen eines Bautagebuches lästig aber zwingend notwendig ist.

Loved this? Spread the word


Über den autor

Ich bin Hoch- und Tiefbautechniker. Seit 2017 betreibe ich ein Bauleitungs- und Sachverständigenbüro. In der Bauleitung liegen die Schwerpunkte im schlüsselfertigen Bauen im Wohnungsbau, Industrie, Produktion und Gewerbeobjekten. In den Sachverständigentätigkeiten liegen die Schwerpunkte in der Immobilienwertermittlung. Immobilienkaufberatungen und Bauschäden.Keine Beschreibung

Sergej Netzel

Ähnliche Posts